Home

Willkommen bei Specialisterne Österreich
Passion for Details

Wir setzen den Aufbau des international bewährten Modells Specialisterne (dänisch für Spezialisten / Spezialistinnen) zur Schaffung von Arbeitsplätzen für Menschen mit autistischer Wahrnehmung in Österreich um.

In den meisten Unternehmen stellen Qualitäts-, Test- und Überprüfungsprozesse (insbesondere im IT und Datenverarbeitungsbereich) Herausforderungen für „MitarbeiterInnen im Normalspektrum“ dar. Sich wiederholende Prozesse mit hohem Genauigkeitsbedarf ermüden die MitarbeiterInnen und verringern oftmals die Qualität der Ergebnisse im Arbeitsprozess. Geeignete MitarbeiterInnen für diese Arbeitsschritte zu finden ist eine Herausforderung für jeden Arbeitgeber.

Die besonderen Fähigkeiten von Menschen aus dem Autismus-Spektrum – z.B. ihre bemerkenswerte Hingabe zum Detail, Genauigkeit, konsequentes, logisches und analytisches Denken, kreative, innovative und unkonventionelle Lösungsansätze, ihre spielerische Leichtigkeit bei der Erkennung von (Un-) Regelmäßigkeiten und ihre hohe Toleranz und Konzentration gegenüber wiederkehrenden Routineaufgaben, sowie eine Null-Fehlertoleranz (unsere MitarbeiterInnen finden Fehler, die andere nicht mehr finden) wollen wir in einen wirtschaftlichen Wettbewerbsvorteil verwandeln und somit Menschen aus dem Autismus-Spektrum – und Firmen – neue Chancen eröffnen.

Wir qualifizieren und beschäftigen Menschen aus dem Autismus-Spektrum als IT-Consultants, Test-, Daten- und Qualitätsprozess-Fachpersonal und bieten diese als DienstleisterInnen an Unternehmen mit technisch oder datenverarbeitungs-orientierten Aufgabenstellungen.

Unser Ziel ist es innerhalb von drei Jahren Specialisterne als nachhaltiges Unternehmen in Österreich zu etablieren. Unser langfristiges Ziel ist es den Boden für 1.000 Arbeitsplätze in Österreich aufzubereiten.